BNR Nieuwsradio – Wie Merkel von Freunden aus Dänemark belauscht wurde

Angela Merkel und andere europäische Politiker werden seit Jahren vom amerikanischen Geheimdienst NSA abgehört. Und die NSA hat Hilfe aus Dänemark bekommen. Der dänische Sender DR.

Hören Sie den Beitrag von Derk Marseille und Koen Verhelst (Korrespondent Skandinavien) auf BNR Nieuwsradio

„Freund“ Dänemark half Amerikanern, Merkel zu belauschen

Wie reagiert Deutschland darauf?

Seit den Enthüllungen von Edward Snowden im Jahr 2013 belauscht die NSA seit Jahren deutsche Spitzenpolitiker wie Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier. Dass die Amerikaner die dänischen Sicherheitsdienste in Anspruch genommen haben, ist aber neu. Der Untersuchung zufolge konnte der US-Geheimdienst von 2012 bis 2014 einen großen Internet-Hub von mehreren Seekabeln in Dänemark anzapfen.

Lesen Sie auch: BNR Nieuwsradio – Warum das Stromkabel zwischen Norwegen und Deutschland die niederländische Energiewende beeinflusst.

Wir wissen, dass die NSA zumindest Brands verfolgt hat. Welche anderen Politiker? Und ist schon klar, warum diese Politiker?

Das sind die Top-Politiker der damaligen Zeit. Neben Merkel also auch Frank-Walter Steinmeier, der damalige Außenminister, aber auch der damalige SPD-Parteichef Peer Steinbrück. Dank der Journalisten fand er heraus, dass er ein Ziel war. Er nennt es einen politischen Skandal. Er glaubt, dass auch westliche Länder gut funktionierende und effiziente Geheimdienste brauchen. Aber diese Art des Abfangens zwischen Partnern „zeigt, dass sie ein Eigenleben haben“

Lesen Sie auch: Neue App für die Autobahn hilft Staus zu vermeiden.

Was bedeutet das für das Verhältnis zwischen Deutschland und Dänemark?

Das ist besonders schmerzlich, denn das benachbarte Dänemark gilt in Deutschland als sehr zuverlässiger Partner. Zudem weiß die dänische Regierung seit 2015 zwar von der Angelegenheit, schwieg aber aus den betroffenen Ländern dazu. Der NDR titelte deshalb: Wenn Partner Partner belauschen. Auch die Tatsache, dass Deutschland nicht sofort offen reagiert, wird damit zu tun haben.

Lesen Sie auch: Deutschland will mit dieser Strategie einen erneuten Lockdown verhindern.

Und für das Verhältnis zwischen Deutschland und Amerika? Weil es passiert ist, als Biden Vizepräsident war…

Dies kommt ebenso, wie sehr diplomatisch Deutschland mit der Wiederherstellung der Beziehungen zu den USA zufrieden war. Biden hat kürzlich sogar auf Sanktionen gegen Deutschland wegen Nord Stream 2 verzichtet. Das dämpft also diese florierende Band.

Lesen Sie auch: BNR Deutschland: Wie die Niederländerin Nijdra die deutsche Konkurrenz übertrumpft.

BNR und anderes Audio

Hören Sie andere Podcasts von Deutschland-Nachrichten.