D-Talk: Deutsches Bauen boomt, niederländische Unternehmer können darauf reagieren

Der deutsche Bau boomt und könnte auch Hilfe aus den Niederlanden gebrauchen. In der Videoreihe D-Talk von Germanynieuws.nl und der Deutsch-Niederländischen Handelskammer diskutieren Experten relevante Hintergründe zu den Nachrichten. Die Themen richten sich an Unternehmer und politische Entscheidungsträger, für die Deutschland von entscheidender Bedeutung ist.

Finde mehr heraus: Podcast – Corona-Krise zwingt deutsche Beamte zur Digitalisierung.

In dieser Folge sprechen Moderator Derk Marseille und Direktor Günter Gülker von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) über die Baubranche in Deutschland, die bemerkenswert gut läuft. Allerdings gebe es noch viel Luft nach oben, sagt Gülker. „Viele Prozesse sind noch analog, weshalb der niederländische Ansatz auch in Nordrhein-Westfalen mit großem Interesse verfolgt wird. Da gibt es sicherlich Chancen für niederländische Unternehmen.“

Finde mehr heraus: Podcast – Gebiete nahe der niederländischen Grenze scheinen auch für deutschen Atommüll geeignet zu sein.

Aber wo fängt man an und wie geht man das am besten an? Der DNHK-Direktor warnt vor der Komplexität dieses grenzüberschreitenden Schrittes. „Partner in Deutschland finden, Konsortien bilden. Das passiert bereits, ich kenne viele erfolgreiche Beispiele niederländischer Projektentwickler.“ Chancen sieht er auch für Ingenieurbüros, die in Deutschland beraten. „Denken Sie nur an all die deutschen Städte, die eine bessere Radverkehrsinfrastruktur aufbauen wollen, und schauen Sie in die Niederlande. Es gibt viel Wissen in den Niederlanden und viel Bedarf in Deutschland.“

Finde mehr heraus: Corona-Updates #16: Diese Regeln gelten in Deutschland, da die Niederlande jetzt Risikogebiet sind.

Außerdem gibt er Tipps, wie Sie die ersten Schritte auf dem deutschen Markt am besten machen.

Sehen Sie sich die neue Folge von D-Talk an:

Deutsche Konstruktion und frühere Folgen von D-Talk

Vergangene Folgen ansehen:.

Finde mehr heraus: D-Talk: Die Ankunft des deutschen Spitzenfußballers Mario Götze zum PSV ist bereits eine gute Nachricht für die niederländische Industrie.