Podcast – VanMoofs neue E-Bikes fahren der deutschen Polizei zu schnell

Ab sofort können Kunden ihr Fahrrad an deutsche Standards anpassen lassen.

Germany News hat zuvor mit dem deutschen VanMoof-Team darüber gesprochen, was es braucht, um eine niederländische Marke in Deutschland einzuführen.

Lesen Sie auch: Corona-Updates #19: Diese Regeln gelten in Deutschland, da die Niederlande jetzt ein Risikogebiet sind.

Wo die meisten Deutschen bis vor wenigen Jahren ihre Fahrräder im Herbst ordentlich verstaut und erst im Frühjahr wieder herausgeholt haben, scheint das Phänomen „Fahrradsaison“ zu verschwinden. Immer mehr Deutsche fahren das ganze Jahr über Fahrrad, das merken sie auch bei der niederländischen Fahrradmarke VanMoof.

Lesen Sie auch: So können Sie als Niederländer aus Deutschland bei den Wahlen zum Abgeordnetenhaus wählen.

Seit einigen Jahren eröffnet der für sein minimalistisches niederländisches Design bekannte Amsterdamer Hersteller einen Brandstore in Berlin. Camilla Miehe ist von Anfang an Leiterin des Stores im Stadtteil Prenzlauer Berg.

Lesen Sie auch: Podcast – Stoßlüften – Die Deutschen öffnen diesen Winter ihre Fenster gegen das Coronavirus.

Die gebürtige Deutsche lernte die niederländische Radsportkultur und die Marke VanMoof während ihres Studiums an der Hogere Hotelschool in Den Haag kennen. „Auch bei schlechtem Wetter nutzen die Menschen in Deutschland häufiger ihr Fahrrad. Und dann nicht mehr als Vergnügungsfahrt, sondern als praktisches Fortbewegungsmittel, um von A nach B zu kommen. So wie es die Niederländer gewohnt sind.“

Lesen Sie die ganze Geschichte:

Wie VanMoof von einer blühenden Liebe zum Radsport in Deutschland profitiert.