So investieren Sie am besten in nachhaltige Kontakte auf dem deutschen Markt

Als es vor einigen Jahren in den Niederlanden schwierig war, Aufträge zu bekommen, konzentrierten sich viele Unternehmer auf den deutschen Markt und entdeckten dafür die Hannover Messe.

Erkunde mehr: Podcast – Deutschland bestreitet die Zuverlässigkeit der US-Beweise gegen Huawei.

Jetzt, wo sich die Wirtschaft erholt und viele Unternehmen viel zu tun haben, ist die Versuchung groß, die größte Industriemesse der Welt zu überspringen. Es ist oft eine erhebliche Investition in Geld, Zeit und Arbeitskraft. Doch das sei nicht klug, meinen die Unternehmer und erfahrenen Messebesucher am deutsch-niederländischen Stand für Zulieferer aus dem Osten der Niederlande und dem Münsterland.

Erkunde mehr: Anteil vegetarischer und veganer Produkte wächst: So betreten Sie den deutschen Markt.

Hannover Messe mit GO4EXPORT

Nach jahrelanger Aussaat stellt HTSM-Botschafter für GO4EXPORT Hans Brouwers fest, dass der Osten der Niederlande unter anderem in der Tech-Region „OWL“ immer besser auf der Landkarte steht. Er verrät uns, was er 2020 plant.

Erkunde mehr: Deutschland ist offen für niederländische Beiträge zu Top-Trends wie Cybersicherheit und Künstliche Intelligenz.

In der Tech-Region Ostwestfalen-Lippe (OWL, in Nordrhein-Westfalen) geht es zunehmend um die Niederlande. Und vor allem Ostniederland. Es hat alles mit den verschiedenen Fachbesuchen von GO4EXPORT mit HTSM-Botschafter Hans Brouwers zu tun. „Sie werden denken, ,da hast du sie wieder’“, sagt er lachend. Dann im Ernst: „Wir kommen richtig in den Fokus und gleichzeitig erweitert sich unser Netzwerk lokal.“

Erkunde mehr: Markt für Bio-Produkte wächst in Deutschland: Die Niederländer reagieren darauf.

Wie die östlichen Niederlande auf der Landkarte in der deutschen Tech-Region OWL immer besser werden.