Updates zur Bundestagswahl 2021 #3

Der Wahlkampf zur Bundestagswahl am 26. September hat begonnen. So spannend war es schon lange nicht mehr. Verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen in diesem Blog. Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar? Mailen Sie uns an  redactie@duitslandnieuws.nl

Freitag, 4. Juni

  • In der jüngsten Umfrage vor der Landtagswahl liegt die CDU deutlich vor der AfD. Sonntagabend wissen wir, wie realistisch diese Umfrage war

SACHSEN-ANHALT | Sonntagsfrage Landtagswahl Forschungsgruppe Wahlen/ZDFCDU: 30% (+1)AfD: 23%LINKE: 11.5% (+0.5)SPD: 10%GRÜNE: 9%FDP: 6.5% (-1.5)FW : 3%Sonstige: 7%Änderungen zur letzten Umfrage vom 28. Mai 2021Verlauf: https://t.co/IBxeRo4BBH#ltwsa #ltwlsa pic.twitter.com/nHIRTkVmX5

  • Ein neues Bundestagswahlthema ist der Benzinpreis. CDU und SPD kritisieren den Plan der Grünen, das Tanken teurer zu machen. Die Grünen halten Kritik für unberechtigt. Sie argumentieren, die Maßnahme sei notwendig, weil CDU und SPD in den letzten Jahren zu wenig für den Klimaschutz getan hätten
  • Was bedeutet das Stickstoff-Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Deutschland? Zunächst sollten deutsche Städte mehr Dieselautos aus den Städten fernhalten, um die Luftqualität zu verbessern. Aber wie das umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt

Donnerstag, 3. Juni

Nicht verpassen: Café Europa – Warum die AfD nicht vom Elend bei der CDU profitiert.

  • Sachsen-Anhalt geht am Sonntag, 6. Juni, zur letzten Landtagswahl vor der Bundestagswahl am 26. September. Dann wird es auch Stimmen für die (Stadt-)Bundesländer Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen geben.
  • Die Umfragen zeigen, dass eine rückläufige CDU näher an die Nummer zwei der AfD heranrückt. Die Frage ist: Kann die CDU die Führung behalten und die nächste Koalition anführen?

Sachsen-Anhalt | Durchschnittswerte aller Umfragen der letzten 7 TageCDU: 27,3% (-2,5)AfD: 24,3%LINKE: 11,3% (-5,0)SPD: 10,3% (-0,3)GRÜNE: 9,7% (+4,5)FDP: 8,0% (+3,1) Sonstige: 9.0%Änderungen zum Wahlergebnis von 2016Verlauf: https://t.co/IBxeRo4BBH#ltwsa #ltwlsa pic.twitter.com/S4efmcpOg1

  • Die aktuelle Kenia-Koalition (CDU/Schwarz, SPD/Rot und Die Grünen/Grün) ist in den letzten Jahren mehrfach aufgestiegen, blieb aber aus Angst vor der AfD zusammen. Bleibt die CDU die größte, besteht eine gute Chance, dass diese Koalition trotz der schlechten gegenseitigen Beziehungen weiter regiert.
  • Obwohl viele CDUs die Grünen nach Möglichkeit gerne gegen die FDP tauschen würden.Befürchtet wird das Entstehen einer Art konservativer Tea-Party-Bewegung innerhalb der CDU. Dann schauen wir auf die sogenannte Werte-Union, die laut Parteivorstand nichts mit der CDU zu tun hat. Dennoch bestehen etwa 80 % der Fraktion aus CDU-Mitgliedern. Sie sind für eine Zusammenarbeit mit der AfD, während der Rest der Partei nichts darin sieht
  • Inwieweit sagt Sachsen-Anhalt etwas zur Bundestagswahl? Viele Trends sind in geringerem Maße zu erkennen, doch die AfD spielt bundesweit eine viel geringere Rolle. Diese Umfragen spalten die Präferenzen der Wähler aus Ost- und Westdeutschland. Im Osten geht es der AfD deutlich besser als im Westen, bei den Grünen ist es umgekehrt:

BUNDESTAGESWAHL: Sonntagsfrage Forsa/RTL/n-tvWestdeutschland | OstdeutschlandUnion: 25% | 23%GRÜN: 26% | 12% SPD: 15% | 12% FDP: 15% | 10% AfD: 7% | 21%LINKE: 4% | 13%Sonnenlicht: 8% | 9%#steuer #btw21 https://t.co/dN7kl2NiR3 pic.twitter.com/fjji0t1OBj

Nicht verpassen: Corona-Updates für Deutschland und die Niederlande #22.

Donnerstag, 27. Mai

  • In den meisten Umfragen krabbeln die Christdemokraten wieder etwas hoch, nähern sich den Grünen

BUNDESTAGESWAHL | Sonntagsfrage Forsa/RTL/n-tvGRÜNE: 25% (-1)Union: 24%SPD: 14% (-1)FDP: 13% (+2)AfD: 10%LINKE: 6%Sonstige: 8%Änderungen zur letzten Umfrage vom 19. Mai 2021Verlauf: https://t.co/hsxgiA6QD4#btw #btw21 pic.twitter.com/GNnriGC1h0

  • Sachsen-Anhalt geht am 6. Juni zur Wahl. Mit dem Rückgang der CDU in den Umfragen könnte die aufstrebende AfD hier die größte Partei werden

SACHSEN-ANHALT | Sonntagsfrage Landtagswahl INSA/BILDAfD: 26% (+2)CDU: 25% (-1)LINKE: 13%GRÜNE: 11% (-1)SPD: 10%FDP: 8% (+2)Sonstige: 7% (- 2) Änderungen zur letzten Umfrage vom 29. April 2021Verlauf: https://t.co/IBxeRo4BBH#ltwsa #ltwlsa pic.twitter.com/tt3mz9RuVo

Dienstag, 25. Mai

Nicht verpassen: D-Talk – Sonnige Wirtschaftszahlen aus Deutschland.

  • Die AfD stellt heute im Vorfeld der Bundestagswahl als letzte Partei ihr Spitzenduo vor: Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla wird die Partei noch rechtsradikaler

Bundestagswahl 2021 – Archiv

Das haben wir im Januar über Laschet geschrieben:

Armin Laschet

Armin Laschet (* 18.02.1961 in Aachen, Nordrhein-Westfalen)

Laschet ist seit 2017 Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und wurde im Januar 2021 zum Vorsitzenden der CDU gewählt. Sein Vater machte eine Umschulung vom Bergmann zum Lehrer, er selbst studierte Jura und arbeitete als Journalist. Als Politiker machte er seine Karriere hauptsächlich über den Stadtrat in Aachen, den Deutschen Bundestag und das Europäische Parlament. 2005 wurde er Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.Er will mehr Wert auf Digitalisierung und Innovation sowie Heimatschutz legen. Das sind auch die größten Kritikpunkte an Merkel. Seine Ideen präsentierte er unter anderem bei einem Ministerium für Digitalisierung. Außerdem will er mit der Unterstützung von Start-ups und dem Bürokratieabbau punkten. Er mag eine Koalition mit den Grünen, in Nordrhein-Westfalen arbeitet er mit der liberalen FDP zusammen. Er gilt als liberaler Christdemokrat.

Nicht verpassen: BNR Nieuwsradio – Warum Nordstream 2 ein heikles Thema bleibt.

Welche Chance hat er?

Laschet ist zwar innerhalb der Bundes-CDU bestens vernetzt und kann im Gegensatz zu seinen Konkurrenten auf die Unterstützung des mächtigen CDU-Landes Nordrhein-Westfalen zählen, aber das heißt nicht automatisch, dass er der Wunschkandidat ist. In den Umfragen fällt er stark ab, auch wegen seines sprunghaften Abschneidens während der Corona-Krise. Um seine Chancen zu erhöhen, hat er es geschafft, den potentiellen Konkurrenten Jens Spahn als Mitbewerber zu gewinnen. Inhaltlich stimmen ihm die meisten CDU-Mitglieder zu und führen die Merkel-Linie mit einem Hauch Modernität fort. Aber haben sie genug Vertrauen in seine Person, um dies auszuführen? Die ersten Abstimmungen liegen bereits vor, dass er Spahn weichen muss.

Was bedeutet sein Gewinn für die Niederlande?

Eine der Speerspitzen der Regierung Laschet für Nordrhein-Westfalen ist die engere Zusammenarbeit mit den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden. Seitdem wurden mehrere Arbeitsbesuche hin und her gemacht. Die jüngsten waren die Online-Regierungsgespräche Ende letzten Jahres. Er hat daher ein äußerst herzliches Verhältnis zu Ministerpräsident Rutte und ist nahe der niederländischen Grenze aufgewachsen. Von allen Kandidaten haben die Niederlande das beste Verhältnis zu ihm, sicherlich auch aus der Provinz Limburg.

Nicht verpassen: Updates zur Bundestagswahl 2021 #4.